Ein Fest auf 1640 Metern Höhe
Die Hochebene im Parnon Gebirge ist ein eindrucksvolles Stück Landschaft des Peloponnes. Das kleine Kirchlein, das dem Propheten Elias gewidmet ist, ist alljährlich Ziel vieler Griechen, die hier oben nach dem Gottesdienst ein Fest feiern. Siehe auch diese Seite.
© Wilfried Jakisch 2019